Recherchiere Firmen­bekanntmachungen und finanzielle Kennzahlen

Anschrift · Formwechsel: Hageda AG · Geschäftsführer (1 Person) · Un­ter­neh­mens­ge­gen­stand · Ge­sell­schafts­ver­trag · Rechtsform: AG · Zweig­nie­der­las­sung 13.07.2009 – Handelsregisterbekanntmachung (Neueintragung, 09.07.2009)

Auf einen Blick

Text

Hageda GmbH, Köln, Ungenannte Str. ??, D-22045 Hamburg. GmbH. Gesellschaftsvertrag vom 02.07.2009. Geschäftsanschrift: Ungenannte Str. ??, D-22045 Hamburg. Gegenstand des Unternehmens ist der Einkauf, die Herstellung, die Bearbeitung und der Vertrieb von Drogen, Chemikalien, chemischen und pharmazeutischen Präparaten, Verbandsstoffen, Krankenpflegeartikeln, Kosmetika, Spezialitäten sowie Apotheken- und sonstigen Bedarfsartikeln und der Betrieb von Geschäften, die unmittelbar oder mittelbar hiermit zusammenhängen. Innerhalb dieser Grenzen ist die Gesellschaft zu allen Geschäften und Maßnahmen berechtigt, die zur Erreichung des Gesellschaftszweckes notwendig oder nützlich erscheinen, insbesondere zum Erwerb oder zur Veräußerung von Grundstücken, zur Errichtung von Zweigniederlassungen im In- und Ausland, zur Beteiligung an anderen Unternehmen gleicher oder verwandter Art sowie zum Abschluss von Interessengemeinschaftsverträgen. Die Gesellschaft ist ferner berechtigt, ihre Geschäftsbetriebe ganz oder teilweise zu verpachten oder zu verkaufen. Gegenstand des Unternehmens ist ferner die Vermögensverwaltung. Ist nur ein Geschäftsführer bestellt, so vertritt er die Gesellschaft allein. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellschaft durch zwei Geschäftsführer oder durch einen Geschäftsführer gemeinsam mit einem Prokuristen vertreten. Geschäftsführer: ?????????, ????, Dresden, geb. ????, einzelvertretungsberechtigt mit der Befugnis im Namen der Gesellschaft mit sich im eigenen Namen oder als Vertreter eines Dritten Rechtsgeschäfte abzuschließen. Entstanden durch Umwandlung im Wege des Formwechsels der Hageda AG, Köln (Amtsgericht Köln HRB 1391) nach Maßgabe des Beschlusses der Hauptversammlung vom 02.07.2009. Als nicht eingetragen wird bekanntgemacht: Den Gläubigern der an der formwechselnden Umwandlung beteiligten Rechtsträger ist, wenn sie binnen sechs Monaten nach dem Tag, an dem die Eintragung der formwechselnden Umwandlung in das Register des Sitzes desjenigen Rechtsträgers, dessen Gläubiger sie sind, nach § 19 Absatz 3 UmwG als bekanntgemacht gilt, ihren Anspruch nach Grund und Höhe schriftlich anmelden, Sicherheit zu leisten, soweit sie nicht Befriedigung verlangen können. Dieses Recht steht den Gläubigern jedoch nur zu, wenn sie glaubhaft machen, dass durch die formwechselnden Umwandlung die Erfüllung ihrer Forderung gefährdet wird.

Die Bekanntmachung bezieht sich auf einen vergangenen Zeitpunkt, und spiegelt nicht notwendigerweise den heutigen Stand wider. Der aktuellen Stand wird auf folgender Seite wiedergegeben: Hageda GmbH, Hamburg.

Creative Commons Lizenzvertrag Die Visualisierungen zu "Hageda GmbH - Anschrift · Formwechsel: Hageda AG · Geschäftsführer (1 Person) · Un­ter­neh­mens­ge­gen­stand · Ge­sell­schafts­ver­trag · Rechtsform: AG · Zweig­nie­der­las­sung" werden von North Data zur Weiterverwendung unter einer Creative Commons Lizenz zur Verfügung gestellt.