Recherchiere Firmen­bekanntmachungen und finanzielle Kennzahlen

Formwechsel: AZ-Argos 19 Vermögensverwaltungsgesellschaft mbH · Beherrschung: Allianz AG · Gewinnabführung: Allianz AG · Vorstand (2 Personen) · Aufsichtsrat (3 Personen) · Prokura (2 Personen) ·… 28.09.2005 – Handelsregisterbekanntmachung (Neueintragung)

Auf einen Blick

Text

AZ-Argos 19 AG, München (
Königinstr. 28, 80802 München
). AG. Satzung vom 16.09.2005. Gegenstand des Unternehmens: Verwaltung eigenen Vermögens sowie Beteiligung an anderen Gesellschaften. Grundkapital: 108.000,00 EUR. Die Gesellschaft wird durch zwei Vorstandsmitglieder oder durch ein Vorstandsmitglied gemeinsam mit einem Prokuristen vertreten. Vorstand: Dr. ?????, ?????????, München, geb. ????; Dr. ??????, ??????, München, geb. ????. Gesamtprokura gemeinsam mit einem Vorstandsmitglied oder einem anderen Prokuristen: ????????, ?????, Piesenkam, geb. ????; ????????????, ??????, München, geb. ????. Entstanden durch formwechselnde Umwandlung der AZ-Argos 19 Vermögensverwaltungsgesellschaft mbH mit dem Sitz in München (Amtsgericht München HRB 144249). Die Gesellschaft hat, noch in der Rechtsform der GmbH, am 31.10.2002 mit der Allianz AG mit dem Sitz in München (Amtsgericht München HRB 7158) als herrschender Gesellschaft einen Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag geschlossen. Die Gesellschafterversammlung hat mit Beschluss vom 13.11.2002 zugestimmt. Nicht eingetragen: Bekanntmachungsblatt ist der elektronische Bundesanzeiger. Das Grundkapital ist eingeteilt in 108.000 Stückaktien, die auf den Namen lauten. Der Vorstand besteht aus einer oder mehreren Personen, je nach Bestimmung des Aufsichtrats. Die Gesellschaft trägt die Kosten des Formwechsels bis zum Betrag von 3.800,- EUR. Die Gründer der Gesellschaft, die sämtliche Aktien übernommen haben, sind: Allianz AG mit dem Sitz in München. Den ersten Aufsichtsrat der Gesellschaft bilden Dr. Peter ????????, ???????????????, Krailling; Dr. Adrian ????????, ??????????????, München und Werner ?????, ???????????????, München. Den Gläubigern des formwechselnden Rechtsträgers ist, wenn sie binnen sechs Monaten nach dem Tag, an dem die Eintragung des Formwechsels nach § 201 UmwG als bekanntgemacht gilt, ihren Anspruch nach Grund und Höhe schriftlich anmelden, Sicherheit zu leisten, soweit sie nicht Befriedigung verlangen können. Dieses Recht steht ihnen jedoch nur zu, wenn sie glaubhaft machen, dass durch den Formwechsel die Erfüllung ihrer Forderung gefährdet wird. Nicht eingetragen: Den Gläubigern der an der Spaltung beteiligten Rechtsträger ist, wenn sie binnen sechs Monaten nach dem Tag, an dem die Eintragung der Spaltung in das Register des Sitzes desjenigen Rechtsträgers, dessen Gläubiger sie sind, nach §§ 125, 19 Abs. 3 UmwG als bekanntgemacht gilt, ihren Anspruch nach Grund und Höhe schriftlich anmelden, Sicherheit zu leisten, soweit sie nicht Befriedigung verlangen können. Dieses Recht steht ihnen jedoch nur zu, wenn sie glaubhaft machen, dass durch die Spaltung die Erfüllung ihrer Forderung gefährdet wird.

Die Bekanntmachung bezieht sich auf einen vergangenen Zeitpunkt, und spiegelt nicht notwendigerweise den heutigen Stand wider. Der aktuellen Stand wird auf folgender Seite wiedergegeben: AZ-Argos 19 AG, München.

Creative Commons Lizenzvertrag Die Visualisierungen zu "AZ-Argos 19 AG - Formwechsel: AZ-Argos 19 Vermögensverwaltungsgesellschaft mbH · Beherrschung: Allianz AG · Gewinnabführung: Allianz AG · Vorstand (2 Personen) · Aufsichtsrat (3 Personen) · Prokura (2 Personen) · Unternehmensgegenstand" werden von North Data zur Weiterverwendung unter einer Creative Commons Lizenz zur Verfügung gestellt.