Recherchiere Firmen­bekanntmachungen und finanzielle Kennzahlen

Vorgänge ohne Eintragung vom 31.08.2019 31.08.2019 – Handelsregisterbekanntmachung (Vorgänge ohne Eintragung)

Text

HRB 32386 P: Breite Straße 42, 42a, b GmbH, Zossen, Ungenannte Str. ??, D-15806 Zossen. Als nicht eingetragen wird veröffentlicht: Die Gesellschaft hat hier gemäß § 122d UmwG analog einen Verlegungs- und Umwandlungsplan betreffend die grenzüberschreitende formwechselnde Sitzverlegung nach Luxemburg zur Bekanntmachung eingereicht, zu dem das Folgende bekannt gemacht wird: Die Breite Straße 42, 42a, b GmbH, eine GmbH deutschen Rechts mit Sitz in Zossen, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Potsdam unter HRB 32386P, beabsichtigt, ihren Sitz nach Senningerberg, Luxemburg (6D, route de Treves, L-2633 Senningerberg, Großherzogtum Luxemburg) grenzüberschreitend zu verlegen. Die Breite Straße 42, 42a, b GmbH wird gleichzeitig analog Artikel 8 SE-VO in Verbindung mit §§ 122d, 190 ff. UmwG in die Breite Strasse 42, 42a, b S.á r.l., eine Societé á responsabilité limitée nach luxemburgischem Recht grenzüberschreitend identitätswahrend formgewechselt. Gläubiger der Gesellschaft werden darauf aufmerksam gemacht, dass ihnen aufgrund der vorgesehenen Sitzverlegung ein Recht auf Sicherheitsleistung durch die Gesellschaft wie folgt zustehen kann: Gemäß § 13 des Gesetzes zur Ausführung der Verordnung (EG) Nr. 2157/2001 des Rates vom 8. Oktober 2001 über das Statut der Europäischen Gesellschaft (SE-Ausführungsgesetz - SEAG) in entsprechender Anwendung ist den Gläubigern der Gesellschaft, wenn sie binnen zwei Monaten nach dem Tag, an dem der Umwandlungsplan offen gelegt worden ist, ihren Anspruch nach Grund und Höhe schriftlich anmelden, Sicherheit zu leisten, soweit sie nicht Befriedigung verlangen können und wenn sie glaubhaft machen, dass durch die Sitzverlegung die Erfüllung ihrer Forderungen gefährdet wird ( § 13 Abs. 1 SEAG). Die Anmeldung eines Anspruchs hat schriftlich zu erfolgen. Dieses Recht auf Sicherheitsleistung steht den Gläubigern nur im Hinblick auf solche Forderungen zu, die vor oder bis zu 15 Tage nach Offenlegung des Umwandlungsplans entstanden sind ( § 13 Abs. 2 SEAG). Vollständige Auskünfte über die Modalitäten für die Ausübung der Rechte der Gläubiger können unter folgender Anschrift kostenlos eingeholt werden: Ungenannte Str. ??, D-15806 Zossen. An die vorstehende Anschrift sind auch Anmeldungen von Ansprüchen zu richten. Es wird erwartet, dass die Gesellschafterinnen der Gesellschaft auf ein Abfindungsangebot verzichten werden, so dass der Umwandlungsplan ein solches nicht vorsieht. Mitteilungen zu Modalitäten für die Ausübung Minderheitsgesellschaftern sind deshalb nicht veranlasst.

Die Bekanntmachung bezieht sich auf einen vergangenen Zeitpunkt, und spiegelt nicht notwendigerweise den heutigen Stand wider. Der aktuellen Stand wird auf folgender Seite wiedergegeben: Breite Straße 42, 42a, b GmbH, Zossen.

Creative Commons Lizenzvertrag Die Visualisierungen zu "Breite Straße 42, 42a, b GmbH - Vorgänge ohne Eintragung vom 31.08.2019" werden von North Data zur Weiterverwendung unter einer Creative Commons Lizenz zur Verfügung gestellt.