This page is also available in English: Switch to northdata.com | Hinweis nicht mehr anzeigen

Recherchiere Firmen­bekanntmachungen und finanzielle Kennzahlen

Un­ter­neh­mens­ge­gen­stand · Ge­sell­schafts­ver­trag · Zweig­nie­der­las­sung Hrb17.07.2014 Handelsregisterbekanntmachung (Veränderung)

Auf einen Blick

Text

HRB 10897: Deutsche Immobilien Invest GmbH, Ungenannte Str. ??, D-18055 Rostock. Die Gesellschafterversammlung vom 17.06.2014 hat eine Änderung des Gesellschaftsvertrages in § 2 (Gegenstand des Unternehmens) beschlossen. Neuer Unternehmensgegenstand: Die Gesellschaft ist eine AIF-Kapitalverwaltungsgesellschaft im Sinne des Kapitalanlagegesetzbuchs (KAGB). Gegenstand des Unternehmens ist die Verwaltung von inländischen Investmentvermögen (kollektive Vermögensverwaltung). Folgende inländische Investmentvermögen sind Gegenstand der kollektiven Vermögensverwaltung: Geschlossene inländische Publikums-AIF gemäß §§ 261 ff. KAGB oder geschlossene inländische Spezial AIF gemäß 285 f. KAGB, welche in die folgenden Vermögensgegenstände investieren: a) Immobilien b) Anteile oder Aktien an Gesellschaften, die nach dem Gesellschaftsvertrag oder der Satzung nur Vermögensgegenstände i.S.d. Ziffer a) dieses Gesellschaftsvertrages, sowie die zur Bewirtschaftung dieser Vermögensgegenstände er-forderlichen Vermögensgegenstände oder Beteiligungen an solchen Gesellschaften erwerben dürfen, c) Beteiligungen an Unternehmen, die direkt oder indirekt Immobilien halten und entwickeln, und die nicht zum Handel an einer Börse zugelassen oder in einen organisierten Markt einbezogen sind. Die kollektive Vermögensverwaltung umfasst die in Anhang I der Richtlinie 2011/61/e.U. genannten Tätigkeiten. Die Gesellschaft darf Geschäfte betreiben, die zur Anlage ihres eigenen Vermögens erforderlich sind. Die Gesellschaft darf sich an Unternehmen beteiligen oder Unternehmen gründen, wenn der Geschäftszweck des Unternehmens gesetzlich oder satzungsmäßig im Wesentlichen auf die Geschäfte ausgerichtet ist, welche die Gesellschaft selbst betreiben darf und eine Haftung der Gesellschaft aus der Beteiligung durch die Rechtsform des Unternehmens beschränkt ist. Die Gesellschaft kann im In- und Ausland Zweigniederlassungen errichten oder erwerben. Weitere Geschäfte oder Tätigkeiten darf die Gesellschaft nicht betreiben.

Die Bekanntmachung bezieht sich auf einen vergangenen Zeitpunkt, und spiegelt nicht notwendigerweise den heutigen Stand wider. Der aktuellen Stand wird auf folgender Seite wiedergegeben: Deutsche Immobilien Invest GmbH, Rostock.

Creative Commons Lizenzvertrag Die Visualisierungen zu "Deutsche Immobilien Invest GmbH - Un­ter­neh­mens­ge­gen­stand · Ge­sell­schafts­ver­trag · Zweig­nie­der­las­sung" werden von North Data zur Weiterverwendung unter einer Creative Commons Lizenz zur Verfügung gestellt.