This page is also available in English: Switch to northdata.com | Hinweis nicht mehr anzeigen

Recherchiere Firmen­bekanntmachungen und finanzielle Kennzahlen

Name · Verschmelzung: HUSKELAPP Vermögensverwaltungsgesellschaft mbH · Geschäftsführer: Florian Rehm · Ge­sell­schafts­ver­trag · Ver­tre­tungs­re­ge­lung 24.06.2013 – Handelsregisterbekanntmachung (Veränderung, 12.06.2013)

Auf einen Blick

Text

Drachenfelssee 893. V V GmbH, Wolfenbüttel,
Neuer Weg 9, 38302 Wolfenbüttel
. Die Gesellschafterversammlung vom 24.05.2013 hat eine Änderung des Gesellschaftsvertrages in § 1 (Firma, Sitz, Geschäftsjahr) sowie in § 4 (Geschäftsführer) und mit ihr die Änderung der Firma und die Änderung der allgemeinen Vertretungsregelung beschlossen. Nach Fortführung des Namens des übertragenden Rechtsträgers nunmehr neue Firma: HUSKELAPP Vermögensverwaltungsgesellschaft mbH. Allgemeine Vertretungsregelung: Ist nur ein Geschäftsführer bestellt, so vertritt er die Gesellschaft allein. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellschaft durch zwei Geschäftsführer gemeinsam vertreten. Bestellt als Geschäftsführer: Rehm, Florian, Wolfenbüttel, geb. ????, einzelvertretungsberechtigt; mit der Befugnis, im Namen der Gesellschaft mit sich im eigenen Namen oder als Vertreter eines Dritten Rechtsgeschäfte abzuschließen. Die Gesellschaft ist als übernehmender Rechtsträger nach Maßgabe des Verschmelzungsvertrages vom 24.05.2013 sowie der Zustimmungsbeschlüsse ihrer Gesellschafterversammlung vom 24.05.2013 und der Gesellschafterversammlung des übertragenden Rechtsträgers vom 24.05.2013 mit der HUSKELAPP Vermögensverwaltungsgesellschaft mbH mit Sitz in Wolfenbüttel (Amtsgericht Braunschweig HRB 203815) verschmolzen. Die Verschmelzung ist im Registerblatt des übertragenden Rechtsträgers gleichzeitig eingetragen und damit wirksam geworden. Als nicht eingetragen wird bekanntgemacht: Den Gläubigern der an der Verschmelzung beteiligten Rechtsträger ist, wenn sie binnen sechs Monaten nach dem Tag, an dem die Eintragung der Verschmelzung in das Register des Sitzes desjenigen Rechträgers, dessen Gläubiger sie sind, nach § 19 Abs. 3 UmwG als bekannt gemacht gilt, ihren Anspruch nach Grund und Höhe schriftlich anmelden, Sicherheit zu leisten, soweit sie nicht Befriedigung verlangen können. Dieses Recht steht den Gläubigern jedoch nur zu, wenn sie glaubhaft machen, dass durch die Verschmelzung die Erfüllung der Forderung gefährdet wird.

Die Bekanntmachung bezieht sich auf einen vergangenen Zeitpunkt, und spiegelt nicht notwendigerweise den heutigen Stand wider. Der aktuellen Stand wird auf folgender Seite wiedergegeben: HUSKELAPP Vermögensverwaltungsgesellschaft mbH, Wolfenbüttel.

Creative Commons Lizenzvertrag Die Visualisierungen zu "HUSKELAPP Vermögensverwaltungsgesellschaft mbH - Name · Verschmelzung: HUSKELAPP Vermögensverwaltungsgesellschaft mbH · Geschäftsführer: Florian Rehm · Ge­sell­schafts­ver­trag · Ver­tre­tungs­re­ge­lung" werden von North Data zur Weiterverwendung unter einer Creative Commons Lizenz zur Verfügung gestellt.