Recherchiere Firmen­bekanntmachungen und finanzielle Kennzahlen

Satzung · Wandelschuldverschreibung Handelsregisterbekanntmachung vom 03.07.2006 (Berichtigung)

Auf einen Blick

Text

United Internet AG, Montabaur (
Elgendorfer Str. 57, 56410 Montabaur
). Die Hauptversammlung vom 13.06.2006 hat die Erhöhung des Grundkapitals um 186.825.603,00 EUR aus Gesellschaftsmitteln und entsprechend eine Änderung der Satzung in § 5 Abs. 1 und Abs. 2 Satz 1 beschlossen. Das in der Hauptversammlung vom 18.02.1998 beschlossene bedingte Kapital (§ 5 Abs. 5 der Satzung) in Höhe von 1.887.500,00 EUR ist durch Beschluss der Hauptversammlung vom 13.06.2006 mit Wirkung für die Zukunft und entsprechend § 5 Abs. 5 der Satzung aufgehoben. Die Hauptversammlung vom 13.06.2006 hat das bisherige genehmigte Kapital aufgehoben und ein neues genehmigtes Kapital geschaffen und entsprechend eine Aufhebung und Neufassung des § 5 Abs. 4 der Satzung beschlossen. Die Hauptversammlung vom 13.06.2006 hat die Änderungen der Satzung in den §§ 15 Abs. 3 (Einberufung), 16 (Anmeldung und Teilnahme an der Hauptversammlung), 17 (Stimmrecht) und 18 Abs. 2 (Vorsitz) beschlossen. Der Aufsichtsrat hat am 13.06.2006 aufgrund der Erhöhung der bedingten Kapitalia kraft Gesetzes gem. § 218 Satz 1 AktG die Satzung berichtigt und dazu jeweils Satz 1 der §§ 5 Abs. 6 (bedingtes Kapital 2005), Abs. 7 (bedingtes Kapital 2001), Abs. 8 (bedingtes Kapital 2003) und Abs. 9 (bedingtes Kapital Mitarbeiterbeteiligung 2005) neu gefaßt. 249.100.804,00 EUR. Aufgrund der Erhöhung der bedingten Kapitalia kraft Gesetzes gem. § 218 Satz 1 AktG und der entsprechenden Änderung der Satzung durch den Aufsichtsrat am 13.06.2006 beträgt das bedingte Kapital 2005 (§ 5 Abs. 6 der Satzung) nunmehr EUR 92.000.000,00, das bedingte Kapital 2001 (§ 5 Abs. 7 der Satzung) nunmehr EUR 4.495.000,00, das bedingtes Kapital 2003 (§ 5 Abs. 8 der Satzung) nunmehr EUR 5.581.744,00 und das bedingte Kapital Mitarbeiterbeteiligung 2005 (§ 5 Abs. 9 der Satzung) nunmehr EUR 3.000.000,00. Der Vorstand ist ermächtigt, mit Zustimmung des Aufsichtsrates das Grundkapital der Gesellschaft bis zum 12. Juni 2011 einmal oder mehrfach um insgesamt bis zu EUR 124.550.402,00 durch Ausgabe von neuen Stückaktien gegen Bar- und/oder Sacheinlagen zu erhöhen (genehmigtes Kapital 2006). Bei einer Kapitalerhöhung gegen Bareinlagen ist den Aktionären ein Bezugsrecht einzuräumen. Der Vorstand ist jedoch ermächtigt, mit Zustimmung des Aufsichtrats Spitzenbeträge vom Bezugsrecht der Aktionäre auszunehmen und das Bezugsrecht auch insoweit auszuschließen, als dies erforderlich ist, um den Inh.n von Optionsscheinen, Wandelschuldverschreibungen oder Optionsanleihen, die von der Gesellschaft oder ihr nachgeordneten Konzernunternehmen ausgegeben wurden, ein Bezugsrecht auf neue Aktien in dem Umfang einräumen zu können, wie es ihnen nach Ausübung ihres Wandlungs- oder Optionsrechts bzw. nach Erfüllung der Wandlungspflicht zustünde. Der Vorstand ist außerdem ermächtigt, mit Zustimmung des Aufsichtsrats das Bezugsrecht der Aktionäre auszuschließen, wenn der Ausgabebetrag der neuen Aktien zum Zeitpunkt der endgültigen Festlegung des Ausgabebetrages den Börsenpreis von Aktien der Gesellschaft mit gleicher Ausstattung nicht wesentlich unterschreitet und die gemäß § 186 Abs. 3. S. 4 AktG ausgegebenen Aktien insgesamt 10 % des Grundkapitals nicht überscheiten. Auf diese Begrenzungen sind Aktien anzurechnen, die aufgrund anderer Ermächtigungen in unmittelbarer oder entsprechender Anwendung von § 186 Abs. 3 S. 4 AktG unter Bezugsrechtsausschluss veräußert oder ausgegeben wurden. Darüber hinaus ist der Vorstand ermächtigt, mit Zustimmung des Aufsichtsrats das Bezugsrecht bei Kapitalerhöhungen gegen Sacheinlagen auszuschließen, insbesondere im Zusammenhang mit dem Erwerb von Unternehmen oder Beteiligungen oder Wirtschaftsgütern. Der Vorstand ist ferner ermächtigt, mit Zustimmung des Aufsichtsrats die weiteren Einzelheiten der Kapitalerhöhung, den weiteren Inhalt der Aktienrechte und die Bedingungen der Aktienausgabefestzulegen. Der Aufsichtsrat ist ermächtigt, die Fassung der Satzung entsprechend der Durchführung der Erhöhung des Grundkapitals oder nach Ablauf dieser Ermächtigungsfrist neu zu fassen. Als nicht eingetragen wird bekanntgemacht: Das Grundkapital ist jetzt eingeteilt in 249.100.804 auf den Namen lautende Stückaktien mit einem anteiligen Betrag des Grundkapitals von 1 EUR.

Diese Bekanntmachung bezieht sich auf einen vergangenen Zeitpunkt, und spiegelt nicht notwendigerweise den heutigen Stand wider. Der aktuellen Stand wird auf folgender Seite wiedergegeben: United Internet AG, Montabaur. Zur Analyse wurde die Version 1.119 von Halfin verwendet.

Creative Commons Lizenzvertrag Die Visualisierungen zu "United Internet AG - Satzung · Wandelschuldverschreibung" werden von North Data zur Weiterverwendung unter einer Creative Commons Lizenz zur Verfügung gestellt.